Allgemeine Geschäftsbedingungen

Präambel

Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen ("AGB") regeln die Nutzungsbedingungen der Website www.pairfect.com und ihrer Smartphone-Anwendung(en) (die "App"), welche der PAIRfect GmbH ("PAIRfect") gehören, von jedem Nutzer der Website ("Nutzer") und seine Teilnahme an Fragebögen / Spielen / Umfragen und anderen Inhalten, die sich auf seine / ihre Beziehung beziehen (im Folgenden als "Dienstleistungen" bezeichnet).

Die AGBs werden den Benutzern auf der Website zur Verfügung gestellt und können auch auf Anfrage gesendet werden.

Der Benutzer erklärt, diese Bedingungen gelesen und akzeptiert zu haben. Die anwendbaren Bedingungen sind diejenigen, die auf dieser Seite zur Verfügung gestellt werden.

Die Tatsache, dass PAIRfect keine dieser Bedingungen geltend macht, darf nicht als Verzicht ausgelegt werden.

Artikel 1 - Anforderungen für die Registrierung und Benutzerkonto

Der Benutzer muss sich registrieren und ein Benutzerkonto erstellen, um die App und die Dienste nutzen zu können.

Der Benutzer muss mindestens 18 Jahre alt sein, um ein Konto eröffnen zu können.

Ein Benutzer muss die folgenden persönlichen Informationen für die Eröffnung seines Kontos angeben: Name und Geschlecht für sein / ihr PAIRfect-Profil. Andernfalls ist die Eröffnung des Kontos nicht möglich.

Der Nutzer kann jederzeit zusätzliche Informationen wie E-Mail, Beziehungsdauer, Geburtsdatum, Anzahl der Kinder, Status seiner Beziehung zu seinem Partner (Verheiratet, Zusammenleben, Hochzeitstag etc.) usw. angeben.

Die Registrierung ist kostenlos. Nach einer Woche ist die kostenlose Testphase beendet und der Benutzer muss 9.90 CHF monatlich für die Nutzung von PAIRfect entrichten. Das Abo kann jederzeit gekündigt werden.

Der Nutzer garantiert, dass die angegebenen Daten wahr und richtig sind. Der Nutzer verpflichtet sich im eigenen Interesse, PAIRfect über Änderungen der bei der Registrierung angegebenen Daten unverzüglich zu informieren und selbst entsprechende Änderungen auf der Website vorzunehmen.

Die Verwendung der persönlichen Daten der Nutzer unterliegt Artikel 6 der AGBs.

Jedem Nutzer, der die AGBs nicht erfüllt, wird der Zugriff auf die App und deren Nutzung untersagt. PAIRfect behält sich das Recht vor, das Konto eines Nutzers vorübergehend oder dauerhaft zu löschen.

Der Benutzer ist allein verantwortlich für seinen Account und den Gebrauch, den er / sie macht.

Artikel 2 - Nutzung der Dienste

Jeder Benutzer erhält bei der Registrierung Zugang zu den auf der App verfügbaren Diensten.

Die Ziele der Dienste bestehen nicht darin, Beratung, Psychotherapie oder Eheberatung etc. anzubieten, trotz der persönlichen Motivation des Benutzers. Die App ersetzt keine Eheberatung.

PAIRfect wurde entwickelt, um Benutzer durch Impulse, Artikel, Aktivitäten und Quiz-ähnliche Spiele und Inhalte zu unterhalten, um dadurch die Beziehung zu verbessern, ohne dabei zu behaupten, dass die App psychologische oder medizinische Experten ersetzt.

PAIRfect übernimmt keine Haftung für die Art und Weise, in der die Benutzer die Dienste alleine oder zu zweit nutzen. Während der Nutzung der Dienste empfiehlt PAIRfect jedem Benutzer, die vorherige Genehmigung seines Partners einzuholen. PAIRfect übernimmt keine Haftung für jegliche Art von Handlungen, die von einem Benutzer während der Durchführung von Dienstleistungen ohne Aufsicht eines psychologischen oder medizinischen Experten begangen werden.

Benutzer sind berechtigt, private Kommentare / Informationen / Daten auf der Website zu veröffentlichen, auf solche Beiträge können nur sie selbst und ihre Partner zugreifen.

Benutzer müssen die folgenden Regeln einhalten:

Bei Nichtbeachtung kann PAIRfect das Konto des Nutzers sperren.

Artikel 3 - Verhältnis zwischen den Parteien

PAIRfect einerseits und der Nutzer andererseits sind unabhängige Parteien, die jeweils in ihrem eigenen Namen und auf eigene Verantwortung handeln.

Die AGBs begründen keine hierarchischen Beziehungen, Partnerschaften, Joint Ventures, Mitarbeiter / Arbeitgeber oder Franchisegeber / Franchisenehmer zwischen PAIRfect und dem Nutzer.

Artikel 4 - Haftung

PAIRfect behält sich das Recht vor, die Website und die Dienste jederzeit ohne Haftung zu ändern oder einzustellen. PAIRfect kann nicht für Fehlfunktionen der App oder Webseite verantwortlich gemacht werden.

PAIRfect bietet keine therapeutische / medizinische Beratung und kann daher nicht für die Nutzung der Dienste durch den Nutzer haftbar gemacht werden. Wir empfehlen dem Benutzer, einen Fachmann für alle psychologischen und / oder medizinischen Bedürfnisse zu konsultieren.

PAIRfect kann nicht für die Genauigkeit oder Ungenauigkeit von Informationen und Inhalten verantwortlich gemacht werden, die von Benutzern bereitgestellt werden.

Der Benutzer akzeptiert durch die Nutzung der App alle Risiken im Zusammenhang mit der Nutzung des Internets, insbesondere die Datenübertragungseigenschaften, technische Fehler und das Risiko von Produktpiraterie. PAIRfect kann nicht für Telefonkosten und / oder Kosten für die Übertragung von Diensten oder anderen hochgeladenen Informationen haftbar gemacht werden.

PAIRfect übernimmt keine Haftung für Schäden an der Hardware der Benutzer.

Artikel 5 - Rechte des geistigen Eigentums

Alle auf der Website gezeigten Gegenstände und Daten sind durch schweizerische Gesetze und Bestimmungen zum Urheberrecht, zur Werbung und / oder zum Markenrecht geschützt. Benutzer dürfen die Website oder Teile davon unter keinen Umständen ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von PAIRfect verwenden, verteilen, kopieren, reproduzieren, modifizieren, verändern oder übermitteln. Ohne vorherige ausdrückliche schriftliche Zustimmung von PAIRfect wird für diese Artikel kein Recht oder keine Lizenz gewährt. PAIRfect behält sich das Recht vor, Maßnahmen wegen Verletzung seiner geistigen Eigentumsrechte zu ergreifen. Jeder Nutzer gewährt PAIRfect die Nutzung seiner auf der Website bereitgestellten Inhalte und aller Rechte an geistigem Eigentum, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fragen, Tipps, Aktivitäten und Impulse. Die Inhalte und Daten können von PAIRfect genutzt werden um beispielsweise dem Nutzer verbesserte Empfehlungen, Impulse etc. zur Verfügung zu stellen via Machine Learning Algorithmen.

Artikel 6 - Persönliche Daten

PAIRfect verpflichtet sich, die persönlichen Daten zu schützen, die die Nutzer bei der Registrierung oder auf andere Weise zur Verfügung stellt. PAIRfect verwendet die Daten weder für Marketingzwecke noch werden die Daten kommerziell und nicht kommerziell an Dritte weiter gegeben.

Gemäß den Bestimmungen hat jeder Nutzer unabhängig von seiner Staatsangehörigkeit das Recht, zu verlangen, dass seine personenbezogenen Daten berichtigt, vervollständigt, aktualisiert, gesperrt oder gelöscht werden, wenn diese Daten ungenau, unvollständig, irreführend oder veraltet sind oder wenn die die Erhebung, Nutzung, Kommunikation oder Aufbewahrung solcher Daten untersagt ist.

Details zu Daten, Cookies und den Datenschutzrichtlinien von PAIRfect sind explizit in der Datenschutzrichtlinie von PAIRfect aufgeführt: http://pairfect.com/legal

Artikel 7 - Hyperlinks - Cookies

PAIRfect kann Links von seiner App zu anderen Seiten oder zu unabhängigen Seiten bereitstellen. Unabhängige Websites werden nicht von PAIRfect bearbeitet oder kontrolliert und stellen in keiner Weise eine Bestätigung oder Partnerschaft dar. PAIRfect kann nicht für deren Inhalte, Produkte, Werbung oder andere Komponenten oder Dienstleistungen haftbar gemacht werden, die auf solchen Websites publiziert werden.

Artikel 8 - Anwendbares Recht

Alle oben genannten Vertragsbestimmungen unterliegen schweizerischem Recht. Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit den AGBs fallen unter die Zuständigkeit des Handelsgerichts Zürich.