Ist mein Partner sex-süchtig? Mach den Test und finde es heraus.

„Ist mein Partner sex-süchtig?“ ist eine berechtigte Frage, denn Sexsucht gibt es wirklich: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hatte Sex-Sucht im Jahr 2018 offiziell als psychische Krankheit anerkannt. Die Folgen von Sex-Sucht sind – wie bei jeder anderen Sucht auch – gravierend. Denn wer nach etwas süchtig ist, verlangt über die Zeit immer mehr davon. Die Abhängigkeit bedingt, dass sich irgendwann alles nur mehr um das Suchtverhalten dreht.

Ist dein Schatz also übermäßig und zwanghaft mit Sex beschäftigt, ist deine Frage „Ist ein Partner sex-süchtig?“ durch aus berechtigt und ein Test ist angebracht.

Ist mein Partner sex-süchtig? Das sind die Anzeichen

Wenn du dich fragst „Ist mein Partner sex-süchtig?“, dann mache den Test und kläre folgende Symptome ab: Wenn du mehr als vier Antworten mit „ja“ beantworten kannst könnte sich deine Befürchtung bewahrheiten, dass dein Partner sex-süchtig ist:

  1. Mein Partner hat bereits seit mehreren Monaten exzessives sexuelles Verlangen
  2. Mein Partner konsumiert über die Maßen pornografisches Material in allen Varianten
  3. Andere Interessen sind bereits stark in den Hintergrund getreten
  4. Ich habe das Gefühl, dass mein Partner sein sexuelles Verlangen überhaupt nicht mehr kontrollieren kann
  5. Bei Sex will er immer mehr und mehr. Was ihm vor einiger Zeit genügte, reicht im jetzt nicht mehr
  6. Unsere Beziehung nimmt bereits Schaden durch sein hypersexuelles Verhalten
  7. Sex ist für meinen Partner mehr Konsum als ein Liebesakt
  8. Mein Partner masturbiert sehr häufig
  9. Er hat bzw. hatte mit übermäßig vielen Partnern Sexualkontakt
  10. Mein Partner ist immer auf der Suche nach dem nächsten sexuellen Kick
  11. Andere Beziehungen wie zum Beispiel zur Familie oder zu Freunden leiden bereits unter seiner Sex-Manie
  12. Sex ist für meinen Partner wie ein Zwang
  13. Ob mein Partner viel Sex hat oder nicht, bestimmt seine ganze Befindlichkeit

 

Wenn dein Partner sex-süchtig ist, sprich auf jeden Fall mit ihm über deine Vermutung. Wenn er bereit ist, sich mit seinem Problem zu beschäftigen, gibt es gute Aussichten, dass er seine Sex-Sucht heilen kann. Voraussetzung ist jedoch, dass er selbst den Willen dazu hat!

 

Fotocredit Titelbild: Unsplash

0 0 vote
Article Rating

Jetzt kostenlos starten

PAIRfect App bei Google Play PAIRfect App im App Store
PAIRfect

folge uns

folge PAIRfect auf Instagram folge PAIRfect auf Facebook folge PAIRfect auf Pinterest