Bestimmt haben sich viele von euch schon öfter vorgenommen, mehr mit dem Liebsten zu unternehmen. Wahrscheinlich denkst du dabei vor allem an romantische Candle Light Dinner zu zweit oder prickelnde erotische Bäder, um eure Liebe anzufachen. Neben solchen typischen Pärchen-Aktivitäten können allerdings auch Unternehmungen eure Beziehung stärken, die du normalerweise eher nicht mit deinem Partner machen würdest: Wer gelegentlich Dinge mit dem Partner unternimmt, die er sonst mit Freunden macht, durchbricht die Beziehungsroutine und sieht den Liebsten einmal aus einer ganz anderen Perspektive. Gleichzeitig stärken solche Aktivitäten die freundschaftliche Basis eurer Partnerschaft und legen so ein wichtiges Fundament für eine langfristige, vertrauensvolle Beziehung.

Überlege deshalb einmal, was du normalerweise besonders gerne mit deinen Freunden unternimmst. Welche dieser Unternehmungen könntest du auch einmal mit deinem Partner machen? Wegen der Schutzmaßnahmen, die aufgrund der Corona-Pandemie aktuell gelten, sind wahrscheinlich nicht all deine Lieblingsbeschäftigungen uneingeschränkt möglich. Damit ihr eure Freundschaft trotzdem sofort stärken könnt, geben wir euch heute 3 Tipps für Aktivitäten in den eigenen vier Wänden. Weitere kreative Anregungen findet ihr jederzeit auch in den Impulsen in unserer PAIRfect-App – so wird euch garantiert nicht langweilig!

1. Ausgehen – ohne das Haus zu verlassen

Wenn du dich mit Freunden triffst, geht ihr bestimmt normalerweise gerne in eine Bar oder ein Café, um euch ausgiebig zu unterhalten. Doch wann hast du das zum letzten Mal mit deinem Liebsten getan? Wahrscheinlich ist das schon ziemlich lange her… Dabei macht das eigentlich großen Spaß, oder?

Da ihr beide im Moment nicht ausgehen könnt, richtet euch eure eigene Gaststätte zu Hause ein: Deckt den Tisch wie in deinem Lieblingscafé oder deiner Lieblingsbar und zaubert euch Cappuccino, ein leckeres Stück Kuchen oder einen Cocktail. Macht euch ruhig auch ein bisschen schick – ganz so, wie ihr es machen würdet, wenn ihr mit Freunden ausgehen würdet. Nehmt euch jetzt viel Zeit, um euch frei und ungezwungen zu unterhalten. Sprecht dabei nicht über Probleme, sondern über Alltägliches: Welche interessanten Dinge hast du in letzter Zeit gehört oder gelesen? Was gibt es Neues in eurem Bekanntenkreis? So erfahrt ihr, was den anderen gerade beschäftigt, und verbringt garantiert einige schöne Stunden. Ihr könntet die ein oder andere Idee für ein Gesprächsthema gebrauchen? Dann lasst euch doch einmal von den Talk-Abouts in unserer PAIRfect-App inspirieren. Erzählt euch mit ihrer Hilfe alles, was euch bewegt – und seid so niemals sprachlos!

2. Sportlich mitfiebern

Die Spiele deiner Lieblings-Sportmannschaft schaust du normalerweise mit deinen besten Freunden? Dann weißt du, wie viel Freude das machen kann! Überlege deshalb einmal zusammen mit deinem Liebsten, welche Sportart euch beide interessieren könnte, die ihr bisher nicht verfolgt habt. Sucht euch dann eine gemeinsame Lieblingsmannschaft aus. Falls ihr euch mit der entsprechenden Sportart noch nicht auskennt, könnt ihr sie auch nach willkürlichen Kriterien auswählen, etwa der Schönheit ihres Vereinslogos – das ist herrlich verrückt!

Schaut ab jetzt gemeinsam die Spiele dieser Mannschaft im TV und fiebert richtig mit: Drückt die Daumen, jubelt und stoßt auf ihre Siege an. Wenn ihr nicht zusammenwohnt, könnt ihr das alles auch per Videocall tun. Das bringt Abwechslung in euren Beziehungsalltag und stärkt euer Gemeinschaftsgefühl!

3. Aus einem Escape-Room fliehen

Vielleicht hast du mit deinen Freunden schon einmal erfolgreich die Rätsel in einem Escape-Room gelöst. Dabei habt ihr euch bestimmt in Teamwork geübt und gemeinsam interessante Erfahrungen gesammelt. Ein solches Erlebnis kann auch der Beziehung mit deinem Liebsten guttun! Da ihr im Augenblick keinen Live-Escape Room besuchen könnt, probiert doch einmal ein Escape Room-Brettspiel aus. Wenn euch das gefällt, könnt ihr das Erlebnis in einem Live-Escape Room wiederholen, sobald es möglich ist – so habt ihr schon jetzt eure nächste Aktivität geplant, um eure freundschaftliche Basis noch weiter zu stärken.

Mit diesen Tipps wird dein Partner nicht nur deine große Liebe bleiben, sondern auch dein bester Freund! Das bedeutet aber natürlich nicht, dass du alle Aktivitäten nur noch mit deinem Partner unternehmen solltest: Verbringe weiterhin auch Zeit ohne deinen Liebsten und mit deinen Freunden, denn das tut dir persönlich gut und so auch eurer Partnerschaft! Aufgrund der Corona-Pandemie ist es allerdings aktuell schwierig, Freunde und Bekannte persönlich zu treffen. Versuche daher, solche Treffen beispielsweise durch Videocalls und Online-Brettspiele zu ersetzen. So könnt ihr eine gesunde Balance finden, die euch glücklich macht!

Weitere spannende Anregungen und interessante Tipps findet ihr in unserer PAIRfect-App. Lest außerdem regelmäßig die neuesten Erkenntnisse aus der Beziehungsforschung in unseren PAIRfectBlogs und erfahrt, wie ihr eure Partnerschaft mit diesem Wissen stärken könnt. So wird eure Beziehung jeden Tag noch ein bisschen besser!

4 1 vote
Article Rating

Jetzt kostenlos starten

PAIRfect App bei Google Play PAIRfect App im App Store
PAIRfect

folge uns

folge PAIRfect auf Instagram folge PAIRfect auf Facebook folge PAIRfect auf Pinterest