„2021 soll alles besser werden“ – etwas Ähnliches haben sicher viele von euch in den letzten Tagen gedacht: Der Beginn eines neuen Jahres ist schließlich der perfekte Zeitpunkt, um gute Vorsätze zu fassen! Ihr möchtet 2021 nicht nur an euch selbst arbeiten, sondern auch eure Partnerschaft verbessern? Dann seid ihr hier genau richtig! Wir haben heute drei gute Paar-Vorsätze für euch, mit denen ihr eure Beziehung an jedem Tag des Jahres etwas mehr stärken könnt:

1. Gegenseitige Wertschätzung

Nehmt euch vor, euch im neuen Jahr jeden Tag gegenseitig eure Wertschätzung zu zeigen. Das klingt zwar selbstverständlich, ist es im stressigen Alltag aber oft nicht: Zeige deinem Liebsten deshalb täglich, wie sehr du ihn schätzt, indem du ihm beispielsweise aufmerksam zuhörst und dein Blick nicht auf dein Handy wandert, während er dir etwas erzählt. Schenke ihm kleine Aufmerksamkeiten wie einen Kaffee am Schreibtisch oder die Lieblingsschokolade auf dem Kopfkissen. Auch ernst gemeinte Komplimente zeigen deine Wertschätzung, ebenso wie etwas mehr Toleranz: Fasst zum Beispiel den Vorsatz, euch nicht mehr über kleine Macken des anderen zu ärgern – schließlich sind sie ein Teil des Menschen, den ihr liebt und schätzt!

2. Regelmäßige Dates

Am Anfang eurer Beziehung habt ihr euch sicher riesig auf eure Dates gefreut! Aber wann hattet ihr eigentlich euer letztes Date? Wahrscheinlich ist das schon länger her. Nehmt euch deshalb vor, im neuen Jahr regelmäßig romantische Paar-Abende zu organisieren. Ob ihr das einmal in der Woche oder einmal im Monat tut, ist gar nicht so entscheidend – die Hauptsache ist, dass ihre eure Paar-Abende fest in euren Kalender einplant. Nehmt euch so regelmäßig Zeit, die nur euch beiden gehört. Ihr müsst gar nichts Aufwändiges unternehmen: Bestellt euch zum Beispiel ein Menü bei eurem Lieblingsrestaurant nach Hause oder kocht gemeinsam. Mache dich nur für deinen Liebsten schick, selbst, wenn ihr die Wohnung nicht verlasst. Nehmt euer Dinner dann am romantisch gedeckten Küchentisch ein und erinnert euch an eure schönsten Dates zurück. Das Handy bleibt dabei aus. So haltet ihr eure Liebe frisch!

3. Offene Kommunikation

Fasst den Vorsatz, im neuen Jahr offen und ehrlich über eure Wünsche, Bedürfnisse und Probleme zu sprechen. Das klingt banal? Ist es aber überhaupt nicht: Viele Paaren umschiffen solche Gespräche, weil sie Angst haben, den Partner damit zu verletzen und Streit auszulösen. Außerdem fällt es den meisten schwer, die eigenen Wünsche zu formulieren. Schweigen ist allerdings keine Lösung, denn mit unausgesprochenen Konflikten stauen sich auch negative Gefühle an, die immer stärker werden. Langfristig kann das zu ernsthaften Beziehungsproblemen führen. Sprecht deshalb besser jederzeit offen miteinander. Dabei können euch einige Gesprächsregeln unterstützen: Lest hier die wichtigsten Sprecher-Regeln noch einmal nach und hier die zentralsten Zuhörer-Regeln.

Wir suchen eure Motivations-Geheimtipps!

Mit diesen drei Neujahrsvorsätzen könnt ihr eure Beziehung ganz sicher stärken! Gute Vorsätze zu fassen, ist allerdings nur der erste Schritt – vielen fällt der nächste Schritt viel schwerer: Damit ein guter Vorsatz wirklich zu positiven Veränderungen führen kann, muss er dauerhaft umgesetzt werden. Deshalb möchten wir gerne wissen, wie ihr das schafft: Was tut ihr, um eure Paar-Vorsätze nicht nach kurzer Zeit über Bord zu werfen? Wie motiviert ihr euch gegenseitig? Erzählt es uns und den anderen PAIRfect-Paaren in unserer kurzen Umfrage und unterstützt euch so gegenseitig dabei, eure Vorhaben langfristig in die Tat umzusetzen:

Hier geht’s zur Umfrage

Danke, dass ihr eure Tipps und Tricks mit uns teilt und euch so gegenseitig dabei helft, eure Partnerschaften zu stärken! Wir freuen uns schon auf eure Antworten und werden euch einige von ihnen in der nächsten Woche vorstellen.

Bis dahin wünschen wir euch ein schönes, entspanntes Wochenende

Euer PAIRfect-Team

5 2 votes
Article Rating
PAIRfect

folge uns

folge PAIRfect auf Instagram folge PAIRfect auf Facebook folge PAIRfect auf Pinterest